Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich freue mich sehr, dass Sie sich für meine Person interessieren und lade Sie herzlich ein, sich einen Eindruck über mich zu verschaffen.

Am 25. September 2011 wurde ich in das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Milower Land gewählt und stehe seit dem 17. Dezember 2011 als hauptamtlicher Bürgermeister im Dienst der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Milower Land.

In den vergangenen 8 Jahren meiner Amtszeit konnten wir gemeinsam viel erreichen, es bleibt jedoch auch noch viel zu tun. Es ist nicht immer einfach, alle Wünsche zu erfüllen, besonders in einer Flächengemeinde wie dem Milower Land. Umso wichtiger ist es, zusammenzuarbeiten und ich finde, gemeinsam sind wir bereits auf einem guten Weg.

Friedrich Wilhelm Raiffeisen sagte einst, "Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele." und so steht für mich fest, dass wir auch in den nächsten 8 Jahren als kleine moderne Gemeinde gemeinsam an unsere Erfolge anknüpfen möchten, um das Erreichte zu erhalten und zu verbessern sowie Neues zu schaffen.

Ich bin vor 8 Jahren mit dem Versprechen angetreten, Brücken zwischen den politischen Kräften, den Ortsbeiräten und der Bevölkerung zu bauen.

Dies ist uns allen gemeinsam gelungen und wir können heute sagen, dass wir durch den Willen Probleme gemeinsam anzupacken, als kleinste Kommune im Havelland viele Projekte und Vorhaben für unsere Bürgerinnen und Bürger umsetzen konnten. Meinen Leitspruch habe ich aus Überzeugung gewählt und möchte mit Ihnen GEMEINSAM MEHR ERREICHEN.

Für mich ist es etwas ganz Besonderes, dass mich alle politischen Kräfte der Gemeindevertretung bei der Bürgermeisterwahl am 1. September 2019 unterstützen und ich freue mich auf einen fairen Wahlkampf.

Wenn die Artikel oder Bilder auf meiner Seite Ihr Interesse geweckt haben, scheuen Sie nicht davor, mir zu schreiben.

Aktuelle Bilder und Artikel zu meiner Person und zur Gemeinde Milower Land, finden Sie auch unter den folgenden Links der Regionalpresse oder auf meiner privaten Facebookseite:

Märkische Allgemeine 

Märkische Onlinezeitung / BRAWO

Facebook:

https://www.facebook.com/felix.menzel.7

 

Herzliche Grüße

Ihr

 

 

 

 

 

21.08.2019 in Gesundheit

Wanderausstellung „Gesund essen im Alter“ ist eröffnet

 

Brandenburgs Sozialministerin Susanna Karawanskij (Die Linke) hat im Nabu-Besucherzentrum in Milow die Wanderausstellung „Gesund essen im Alter“ eröffnet. Diese zeigt unter anderem ein Milower Vorzeigeprojekt.

16.08.2019 in Allgemein

Kleinwudicke hat erstmals ein eigenes Wappen – nach 700 Jahren

 

Nach fast 700 Jahren Dorfgeschichte hat Kleinwudicke nun erstmals ein eigenes Wappen. Darauf ist neben Kiefern und einem Meiler auch ein weißer Hirsch zu sehen. Wofür dieser steht, weiß der Bürgermeister.

07.08.2019 in Umwelt

Rathenower Unternehmer will Gutspark in Großwudicke retten

 

Der Rathenower Unternehmen Werner Knake will mit Hilfe der Gemeinde Milower Land die Wege im Großwudicker Gutspark herrichten und den Teich ausbaggern. Auch die Brücke zur „Liebesinsel“ soll es bald wieder geben.

06.08.2019 in Kultur

Fördermittel: Hoffnung für das Gotteshaus

 

06.08.2019 in Umwelt

Hier könnte das Lübbenau der Havel entstehen

 

Brandenburgs Landwirtschaftsminister entdeckt vom Hausboot aus das touristische Potenzial des Westhavellands. Nabu-Flussexperte Rocco Buchta nutzt den Termin, um deutlich zu machen, was noch alles fehlt.