Felix Menzel

Vorschaubild

 

Ich wurde 1984 nach meinem fast 7 Jahre älteren Bruder, als Sohn eines Dachdeckers und einer selbständigen Gastronomin geboren und wuchs in Groß- und später in Kleinwudicke auf. 

Nach meiner Schulausbildung in Großwudicke und Rathenow begann ich 2001 eine Ausbildung zum Verwaltungsbeamten beim Landkreis Havelland. Schon in meiner Ausbildung zum Kreissekretär habe ich gelernt, wie eine Verwaltung funktioniert. Ich habe in dieser Zeit in zahlreichen Fachämtern wie der Kämmerei, dem Schulverwaltungs-, Jugend-, Sozial-, Ordnungsamt aber auch im Haupt- und Personalamt des Landkreises Havelland gearbeitet. 

2005 schloss ich meine Ausbildung zum Verwaltungsbeamten erfolgreich ab und trat meinen Grundwehrdienst in Nienburg an der Weser an. Von 2005 bis 2011 arbeitete ich in einer Sozialverwaltung in Rathenow, in dieser konnte ich miterleben, wie eine Behörde reformiert und vom Grunde auf neu organisiert und aufgebaut wurde. Im Jahr 2008 trat ich als einer der jüngsten Kandidaten im Westhavelland bei den Kommunalwahlen für den Ortsbeirat Großwudicke, die Gemeindevertretung Milower Land und den Kreistag des Landkreises Havelland an. Im Ergebnis wurde ich im September 2008 Ortsvorsteher des Ortsteils Großwudicke und Gemeindevertreter sowie Vorsitzender der SPD-Fraktion der Gemeinde Milower Land. In den folgenden 3 Jahren, konnte ich erfahren, welche Aufgaben und Probleme im kommunalpolitischen Alltag zu lösen sind. Im sogenannten „Superwahljahr“ 2009 wurde ich zum "Leiter des Jugendwahlkampfteams" ernannt und unterstütze Dr. Frank- Walter Steinmeier sowie Martin Gorholt bei der Bundes- bzw. Landtagswahl.

Seit 2009 bin ich Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschland und Beisitzer im Vorstand des SPD Ortsvereines Premnitz- Milower Land und im Unterbezirksvorstand der SPD Havelland. Zu den wichtigsten Themen die ich auf Landesebene besetze, gehören die Beitragsfreiheit und Qualitätssteigerung in der frühkindlichen Bildung sowie die Einführung der Rettungsprämie. Ich wohne mit meiner Ehefrau Annekathrin und unseren beiden Kindern in Kleinwudicke und bin begeisterter Karnevalist und Elferratsmitglied beim „Buckower Carnevalsverein“ sowie Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Großwudicke, Mitglied des „SV Großwudicke“ und des Förderkreises zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche e.V.

Am 19. Dezember 2011 habe ich meinen Dienst als hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Milower Land angetreten. Seit meiner Geburt am 3. November 1984 lebe ich im Milower Land. Ich kenne das Land, die Leute und das Potenzial des Milower Landes. Die größte Verantwortung trage ich gegenüber meinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Bereich der sozialen Versorgung. In Zeiten des demographischen Wandels wird mein Hauptaugenmerk zum Einen darin liegen, ein barrierefreies Leben in einem lebenswerten Umfeld insbesondere für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zu ermöglichen. Zum Anderen werde ich mich dafür einsetzen, junge Familien und Unternehmen für das Milower Land zu begeistern sowie das Verhältnis zwischen der Gemeindevertretung, dem hauptamtlichen Bürgermeister, der Verwaltung und der Bevölkerung zu verbessern. 

Scheuen Sie also nicht davor mir zu schreiben. Ich bin stets für  Kritik oder Anregungen offen.

Kontakt (privat):

menzelf(at)gmail.com

Facebook

 

Kontakt (dienstlich):

buergermeister(at)milowerland.de

Tel.: 03386/ 27 09 0

 

Gemeinde Milower Land

Friedensstraße 86

14715 Milower Land OT Milow

 

Herzliche Grüße

Ihr

Felix Menzel

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 430762 -